Tag der offenen Tür

Am Samstag, 17. November 2018 haben wir den Tag der offenen Tür gefeiert. Wir sind zwar bereits im Oktober in unser neues Lokal an der Regensbergstrasse eingezogen, aber vor lauter Nest einrichten, haben wir die Eröffnung immer wieder verschoben. Der Salon sollte perfekt sein vor der grossen Feier. Nach 1,5 Monaten dachten wir das Wort […]

Fotoshooting für Homepage

Text by Tina: Für die Erstellung unserer Curl–ish Homepage haben wir manchmal schon Blut geschwitzt. Und zwar mehr als nur einen Tropfen. Uffffff… War wirklich kein Zuckerschlecken. Wir haben die gesamte Homepage selber gemacht. Selbst ist die Frau. Yes! Bei den ganz schwierigen Einstellungen hatten wir noch ein wenig Hilfe von Aussen. Umso stolzer sind wir nun […]

Eröffnung Curl-<em>ish</em>

Ach.. endlich ist es soweit und wir können unseren Laden eröffnen. Curl–ish. Unser Baby. Wir haben soviel Herzblut in dieses Projekt gesteckt und ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie unendlich stolz wir sind. Mit der Eröffnung von Curl–ish haben wir uns einen lang gehegten Traum erfüllt. Der Traum von einem eigenen Geschäft. Der Traum vom eigenen […]

DevaCurl, New York – Curly Hair Workshop

Text by Hanna: New York, New York. Schon immer ein Traum von mir. Der Big Apple mit seiner unglaublichen Faszination.Das ich meinen Trip mit meiner Leidenschaft, Curly Hair, verbinden konnte, machte die Reise noch um einige Erfahrungen reicher. Egal wohin man in NY hinschaut. Überall sind sie zu sehen. Die Curly girls. Locken in allen Variationen, […]

Redman in the house..

Text by Tina: Es ist zwischenzeitlich bekannt, dass meine Cornrows Kunstwerke sind. Wenn ein Weltstar, ein Celebrity, in der Stadt ist, der ein paar Rows braucht, werde ich gerufen. So habe ich ihn getroffen, den legendären Redman. Als es hiess, ich treffe ihn bei seinem Hotel und mache seine Cornrows in seinem Zimmer, war mir […]

Wie aus Freundschaft mehr wurde..

Text by Tina: Hanna und ich haben uns vor ungefähr 13 Jahren kennengelernt. Warum ungefähr? Wir versuchen uns gerade beide an den genauen Zeitpunkt zu erinnern und es ist alles ziemlich vage. Damals war ich noch als afrospirit unterwegs und habe Cornrows geflochten. Überall und jederzeit. Mal im Park, mal am Fluss, mal am See, […]